Projekt Beschreibung

19. Februar 2021

Das schnelle Netz in Freiburg

In der Ausgabe vom 19.02.2021 berichtet die Badische Zeitung (Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Lörracher Str. 3, 79115 Freiburg) in dem Artikel »Die Firma Cable 4 gräbt für das schnelle Netz in Frei­burg« über unser Projekt »Glas­faser für Frei­burg«.

Erst im letzten Jahr hatte das Rathaus eine Glasfaser-Offensive ange­kündigt, um Frei­burgs Haus­halte »in den nächsten Jahren« mit schnellen Daten­leitungen für Inter­net, TV und Tele­fon zu versorgen. Und während die Tele­kom erst in einigen Wochen in zwei Pilot­stadt­teilen mit dem Ausbau beginnt, wird Cable 4 dann bereits die ersten 2.600 Haus­halte anschließen.

Insgesamt sollen bis Ende 2024 bis zu 50.000 Frei­burger Haus­halte die Möglich­keit haben, von den Glas­faser-Investi­tionen der Cable 4 zu profi­tieren: mit bis zu 1.000 Mbit/s Down­load ist das Netz auch für die Heraus­forderungen von morgen perfekt gerüstet.

Natürlich können Haus­eigen­tümer, Eigen­tümer­gesell­schaften und Haus­ve­r­wal­tungen noch auf den fahrenden (Schnell)­Zug auf­springen – wo ohnehin eine Trasse gebaut wird, ist der An­schluss sogar kostenlos.

Lesen Sie den Artikel direkt als PDF
Cable 4 News: Bernhard Ginter und Sasa Vujinovic in Freiburg

Bernhard Ginter und Sasa Vujinovic (von links) mit Lehrrohren für Glasfaser in der Kandelstraße (Foto: Michael Bamberger).

Hier gibt es ergänzende Infos zum Projekt »Glasfaser für Freiburg«. Und hier ist der Artikel in der »Badischen Zeitung«.